Weihnachten an der Grundschule Birkenfeld

Im Verlauf der Weihnachtszeit fanden an der GS Birkenfeld zahlreiche Aktionen statt. Am Nikolaustag besuchten Nikolaus und Knecht Ruprecht die fünf 1. Klassen unserer Grundschule. Es gab Weckmänner, die unser Förderverein großzügig finanziert hatte, für unsere Kleinsten. Vielen Dank dafür. Darüber hinaus beteiligten wir uns gemeinsam mit der Förderschule sowie dem Lions-Club am diesjährigen Birkenfelder Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Stand. Im Angebot waren neben Plätzchen und Glühwein auch zahlreiche von den Kindern in der Adventszeit gebastelte Weihnachtsartikel, die regen Zuspruch bei den zahlreichen Besuchern fanden. Die Flötenklasse von Fr. Schmitt-LeGuellec sowie die Tanz-AG von Fr. Wingerter bereicherten außerdem den Weihnachtsmarkt mit gelungenen Auftritten. Der diesjährige Weihnachtsgottesdienst für unsere Erst- und Zweitklässler stand unter dem Motto „Licht“, vielen Dank an Fr. Köhler, die den Wortgottesdienst in der evangelischen Kirche leitete. Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit war aber sicherlich das Weihnachtsmusical, das von der Musical-AG, der Tanz-AG und der Musik-AG am vorletzten Schultag aufgeführt wurde. Das Musical mit dem Titel „Der zerstreute Weihnachtsmann“ nahm die zahlreichen Zuschauer mit auf eine weihnachtliche Reise durch die ganze Welt. Tosender Applaus belohnte die Akteure für ihren Fleiß in den langen Wochen der Vorbereitung. Zum Dank erhielten alle eine große Adventstüte mit „Apfel, Nuss und Mandelkern“!